KuKuK - Kunst und KulturKreis - Rommerskirchen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Startseite Presse Nicole Musiol jetzt Leiterin des Bürgermeisterbüros

Nicole Musiol jetzt Leiterin des Bürgermeisterbüros

E-Mail Drucken PDF

"Neue" schon seit 25 Jahren in der Gemeinde

zuletzt aktualisiert: 22.04.2003 - 21:38

Nicole Musiol jetzt Leiterin des Bürgermeisterbüros (NGZ) Nachdem es sich in der jüngeren Vergangenheit für Rommerskirchener Verhältnisse doch recht schnell gedreht hatte, ist das Personalkarussell der Verwaltung einstweilen wieder zum Stillstand gekommen.

 

In der letzten Ratssitzung 2002 hatte Sandra Müller als stellvertretende Vorsitzende des Kulturforum KuKuK noch den erstmals verliehenen "Romaricus-Kulturpreis" der Gemeinde Rommerskirchen entgegen nehmen können. Nur wenige Tage später kündigte die bisherige Leiterin des Bürgermeisterbüros völlig überraschend bei der Gemeindeverwaltung. Nachdem ihre Position ein Vierteljahr lang unbesetzt geblieben war, ist inzwischen mit Nicole Musiol eine Nachfolgerin gefunden worden.

Bei der 34-Jährigen, die seit 1. April bei der Verwaltung tätig ist, handelt es sich um eine "echte Rommerskirchenerin", die seit mittlerweile 25 Jahren im Herzen der Gemeinde lebt. Eine wichtige Aufgabe sieht Nicole Musiol darin, den persönlichen Anliegen von Bürgern gerecht zu werden und - im Konfliktfall - gemeinsam mit ihnen eine zufrieden stellende Lösung zu finden. Als Rommerskirchenerin finde sie es spannend, "die Entwicklung meiner Gemeinde mit zu erleben und aktiv zu unterstützen", sagt die neue Leiterin des Büros von Bürgermeister Albert Glöckner.

Nicole Musiol weiter: "Ich fühle mich der Gemeinde sehr verbunden und erwarte mit Vorfreude, was in meiner neuen Position noch alles passieren wird." Als Frankreich-Fan ist Nicole Musiol denn auch besonders erfreut über die seit September 2002 offiziell besiegelte Partnerschaft der Gemeinde mit Mouilleron le Captif. In ihrer Freizeit geht die neue Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung ihren Hobbys Tauchen und Kunsthandwerk nach. Zusätzlich zur Leitung des Bürgermeisterbüros hat Nicole Musiol auch die Funktion der Gleichstellungsbeauftragten übernommen.

Die 1996 in Rommerskirchen eingerichtete Position einer Gleichstellungsbeauftragten war seither von Maria Theresia Kamp wahr genommen worden, die zudem Leiterin des Büros für Kinder, Jugendliche und Familienangelegenheiten ist. Sandra Müllers Weggang war indes nicht der bislang letzte: Die Gemeindeverwaltung verlassen hat inzwischen nämlich auch die bisherige Ordnungsamtsleiterin Ulrike Hodissen. Sie hatte ihr Amt erst im Frühjahr 2002 angetreten und ihren langjährigen Vorgänger Hans Knelleken abgelöst.

Insgesamt war sie gerade einmal ein Dreivierteljahr in Rommerskirchen tätig. Die Nachfolge-Regelung gestaltete sich relativ unkompliziert: Ulrike Hodissens Nachfolger ist ihr Vorgänger - inzwischen wird das Ordnungsamt wieder von Hans Knelleken geleitet. Einer der bisher spektakulärsten Abgänge in der Verwaltung liegt inzwischen ziemlich genau ein Jahr zurück: Sigrid Wolf, die sich seit dem Jahr 2000 im Rathaus um die Wirtschaftsförderung gekümmert hatte, verließ im April 2002 - für Aussenstehende gleichfalls überraschend - die Gemeinde. S. M.

 
Startseite Presse Nicole Musiol jetzt Leiterin des Bürgermeisterbüros

Bevorstehende Termine

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!

Statistik

OS : Linux l
PHP : 5.3.29
MySQL : 5.7.42-log
Zeit : 00:31
Caching : Aktiviert
GZIP : Aktiviert
Benutzer : 427
Beiträge : 120
Weblinks : 12
Seitenaufrufe : 395417

Logo-Kreis

Kurzvorstellung

Satzung

Beitrittserklärung